Schnellwachsende Holzplantagen - Rohstoffbasis für nachhaltige Energie

    Der Anbau von schnellwachsenden Baumarten auf Agrarflächen ermöglicht kosteneffizienten Klimaschutz, vielfache Naturschutzleistungen und eine ressourcenschonende, ertragsstarke Landwirtschaft.

    Bis 2017 hat Lignovis mehr als 20 Mio. Pappeln und Weiden für Kunden in mehreren EU-Staaten sowie auf eigenen Flächen angebaut. Das erzeugte Holz wird als klimafreundlicher Brennstoff sowie als Rohstoff in der holzverarbeitenden Industrie verwertet. 

    Lignovis bietet qualifizierte Beratung und alle Leistungen für eine professionelle Anpflanzung und Bewirtschaftung von Holzplantagen aus einer Hand:

    • Lieferung von zertifiziertem Pappel- und Weidenpflanzgut von eigenen Baumschulflächen
    • Anpflanzung und Pflege von Holzplantagen mit effizienter Spezialtechnik (inkl. Flächenvorbereitung)
    • Planung und Koordination von optimierten Plantagenprojekten für Landwirte, Holznutzer & Investoren
    • Konzeption und Umsetzung langfristiger Versorgungsstrategien für nachhaltige Bioenergieprojekte und die holzverarbeitende Industrie

    Mehr... Leistungsspektrum

    Kurzumtriebsplantagen

    Energieholzplantagen sind leistungsstark und genügsam zugleich. Sie ermöglichen die kosteneffiziente Produktion großer Energieholzmengen innerhalb weniger Jahre auch unter schwierigen Standortbedingungen. Bei einem 3-fach höheren Klimaschutzbeitrag im Vergleich zu einjährigen Energiepflanzen (Raps, Mais, Getreide etc.) tragen Kurzumtriebsplantagen gleichzeitig zur Diversifizierung der Landwirtschaft bei.

    Mehr … Kurzumtriebsplantagen

    Unternehmen

    Lignovis plant und realisiert Energieholzplantagenprojekte für Landwirte, Energieunternehmen und Investoren in Europa.

    In den USA ist Lignovis beratend für eine deutsche Privatbank bei der Konzeption eines Forstinvestment-Fonds für institutionelle Investoren aktiv.

    Mehr… Unternehmensprofil

    Bioenergie & Nachhaltigkeit

    In der EU 27 basiert 49% aller erneuerbaren Energie auf Holz, in Deutschland sind es 38% (eurostat 2012). Zugleich wird in den nächsten 10 Jahren eine starke Zunahme des Energieholzbedarfs in Europa erwartet (eurelectric 2011).

    Die traditionellen Holzpotentiale sind jedoch bereits weitgehend erschlossen und verteilt. Im Wesentlichen gibt es nur zwei Möglichkeiten um die schnell wachsenden Energieholznachfrage in Europa zu decken:

    • Die Nutzung landwirtschaftlicher Flächen zum Energieholzanbau in Form von Kurzumtiebsplantagen (allein in Deutschland liegt das Ackerflächenpotential für den Energiepflanzenanbau bei rund 4 Mio. ha)
    • Energieholzimporte aus Überschussregionen mit guten Wachstumsbedingungen - auch hier spielen Energieholzplantagen eine entscheidende Rolle um eine nachhaltige und effiziente Holzerzeugung zu ermöglichen und natürliche Waldökosysteme zu entlasten

    Mehr... Bioenergie & Nachhaltigkeit

    Gelber Feldhäcksler in Energieholzplantage
    Lignovis Facebook Seite

    Pflanzgut Webshop

    Bestellen Sie Stecklinge und Pflanzruten bequem in unseren Webshop unter: www.lignoplant.de

    Pappelstecklinge Sorte Max
    Logo LignoPlant - Pflanzgutshop für Pappeln und Weiden

    Bäume & Hühner-Freilandhaltung

    Zur Info-Broschüre... 

    Besuchen Sie auch unsere Informationsseite: www.hühner-wald.de

    Holzplantagen - Vorteile für Holzverbraucher

    Aktuelle Veranstaltungen:

    18. Fachkongress Holzenergie

    Der 18. Holzenergiekongress nimmt sich den Herausforderungen an, welche der Ausbau des erneuerbaren Wärmemarktes, kommende Nachhaltigkeitszertifizierungen oder auch der Kohleausstieg an die Holzbranche stellen, um die Holzenergie weiterhin fest in zukünftige Klima- und Energiestrategien zu verankern. Im Themenblock „Kurzumtriebsplantagen“ am Freitag wirft Lignovis einen Blick auf „Rohstofferzeugung mit schnellwachsenden Holzplantagen – Erfolgsfaktoren, Vorteile und Praxisbeispiele“.

    weitere Infos...

    27. bis 28. September 2018 in Würzburg

     

     

    Energieholzplantagen Broschüre

    Deckblatt Lignovis Energieholzplantagen Broschüre